Bitte beachten Sie unsere Fristen!


Für die Erst - und Re-Präqualifizierung gelten die unten in der Grafik dargestellten Fristen. Sind alle von Ihnen eingereichten Unterlagen vollständig und erfordern keine Nachreichungen, gelten die Fristen gemäß Fall 1. Sollten Nachreichungen notwendig werden bzw. Fristverlängerungen von Ihnen beantragt werden, gelten die Fristen von Fall 2 bzw. 3.


Bitte beachten Sie bei der Re-Präqualifizierung
, dass die Antrage spätestens 6 Monate vor Ablauf der Gültigkeit (frühestens 9 Monate davor) eingereicht werden müssen, um eine fristgerechte Re-Präqualifizierung garantieren zu können.